12 Mrz

Was tun, wenn sich Ihre externe Festplatte nicht mehr meldet?

Was tun, wenn sich Ihre externe Festplatte nicht mehr meldet?
Externe Festplatten sichern Ihre wichtigsten Dateien, aber was passiert, wenn sie nicht funktionieren? Hier erfahren Sie, was zu tun ist, wenn Ihr Gerät in Windows und Mac nicht erkannt wird.

Die Sicherung Ihrer Daten ist wichtig, und auch wenn das Speichern von Informationen in der Cloud für die meisten zur zweiten Natur geworden ist, geht doch nichts über die Speicherung auf einem physischen Gerät.

Externe Laufwerke sind einfach: Man schließt sie an, sie werden auf dem Computer angezeigt und man kann Dateien direkt auf sie ziehen. Wenn Ihr Laufwerk jedoch nicht angezeigt wird, wenn Sie es einstecken, haben Sie möglicherweise ein Problem. Im Folgenden finden Sie einige Schritte zur Fehlerbehebung, mit denen Sie das Problem beheben können.

Vergewissern Sie sich, dass das Laufwerk eingesteckt und eingeschaltet ist.

western digital my book
Western Digital My Book
Ich weiß, ich weiß, aber hören Sie mir zu: Nur weil Sie das Laufwerk an Ihren Computer angeschlossen haben, heißt das nicht, dass es auch die nötige Energie erhält. Während einige Laufwerke über den USB-Anschluss Ihres Computers ausreichend Strom beziehen können, benötigen andere – vor allem größere Laufwerke, die nicht für den portablen Einsatz gedacht sind, wie das Western Digital My Book – möglicherweise eine Netzstromversorgung, um hochzufahren.

Wenn Ihr Laufwerk mit einem Netzadapter geliefert wurde, Sie ihn aber nicht angeschlossen haben, versuchen Sie, ihn anzuschließen (und drücken Sie die Einschalttaste, falls es eine gibt). Wenn das Laufwerk mit zwei USB-Steckern geliefert wurde, vergewissern Sie sich, dass beide an Ihren PC angeschlossen sind. Mit etwas Glück wird Ihr Laufwerk normal angezeigt, sobald es den nötigen Strom erhält.

Versuchen Sie einen anderen USB-Anschluss (oder einen anderen PC)

usb-anschluss eines laptops
(Foto: Cronislaw/Shutterstock)
Wenn das Laufwerk immer noch nicht funktioniert, stecken Sie es aus und versuchen Sie es an einem anderen USB-Anschluss. Es ist möglich, dass der betreffende Anschluss defekt ist oder einfach nur mit Ihrem speziellen Laufwerk nicht zurechtkommt. Wenn es an einen USB 3.0-Anschluss angeschlossen ist, versuchen Sie es mit einem USB 2.0-Anschluss. Wenn es an einen USB-Hub angeschlossen ist, schließen Sie es stattdessen direkt an den PC an. Sie können es auch an einem anderen Computer ausprobieren.

Wenn Sie einen Haushalt mit mehreren Plattformen haben, empfehle ich Ihnen, das Laufwerk in einem Computer mit einem anderen Betriebssystem auszuprobieren. Wenn Sie das Laufwerk z. B. auf einem Windows-PC nicht anzeigen lassen können, schließen Sie es an einen Mac an. Möglicherweise ist das Laufwerk einfach nicht für den Computer formatiert, den Sie verwenden möchten, und Sie müssen die Daten auf ein Laufwerk kopieren, das für die Kompatibilität formatiert ist.

Aktualisieren Sie Ihre Treiber

Sandisk-Treiber
Gelegentlich treten in Windows Treiberprobleme auf, die dazu führen, dass ein Gerät nicht mehr erkannt werden kann. Öffnen Sie das Startmenü, geben Sie „Gerätemanager“ ein, und drücken Sie die Eingabetaste, wenn die Option angezeigt wird. Erweitern Sie das Menü „Laufwerke“ und das Menü „Universeller serieller Bus“, um zu sehen, ob Ihr externes Laufwerk in beiden Menüs enthalten ist. Wenn Sie einen Eintrag sehen, der wie Ihr Laufwerk mit einem gelben Ausrufezeichen aussieht, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Gerät und wählen Sie „Eigenschaften“ – möglicherweise finden Sie einen Fehlercode, den Sie googeln können. Sie können auch zur Registerkarte Treiber gehen und versuchen, den Treiber zu aktualisieren oder zu deinstallieren und den Computer neu zu starten.

Normalerweise verwenden Festplattenlaufwerke nur die in Windows integrierten USB- und Festplattentreiber, so dass dies wahrscheinlich keine Lösung für ein temperamentvolles Laufwerk ist, aber einen Versuch ist es wert. (Sie können auch versuchen, die Treiber von der Website des Festplattenherstellers herunterzuladen, aber auch das ist wahrscheinlich ein aussichtsloses Unterfangen). Weitere Informationen zu diesem Vorgang finden Sie in unserem Leitfaden zur Aktualisierung Ihrer Treiber.

Aktivieren und formatieren Sie das Laufwerk in der Datenträgerverwaltung
Laufwerk formatieren
Wenn Ihr Laufwerk eingeschaltet ist, aber immer noch nicht im Datei-Explorer angezeigt wird, ist es an der Zeit, etwas zu suchen. Öffnen Sie das Startmenü, geben Sie „Datenträgerverwaltung“ ein und drücken Sie die Eingabetaste, wenn die Option Festplattenpartitionen erstellen und formatieren angezeigt wird. Sobald die Datenträgerverwaltung geladen ist, scrollen Sie nach unten, um zu sehen, ob Ihr Datenträger in der Liste erscheint. Wenn ja, stellen Sie sicher, dass sie online und formatiert ist. Wenn sie offline ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen der Festplatte (z. B. „Festplatte 2“) und wählen Sie Online.

Wenn der Datenträger noch nicht formatiert wurde (es wird „Unallocated“ unter einem schwarzen Balken angezeigt), klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie New Simple Volume. Dies löst auch das Problem, wenn das Laufwerk, wie oben beschrieben, für ein anderes Betriebssystem formatiert ist. Seien Sie gewarnt, dass durch die Formatierung alle Daten auf dem Laufwerk gelöscht werden, fahren Sie also nur fort, wenn Sie sicher sind, dass Sie nichts davon benötigen.

Wenn Ihr Laufwerk online und formatiert ist, aber kein Laufwerksbuchstabe neben dem Namen angezeigt wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Volume und wählen Sie Laufwerksbuchstabe und Pfade ändern, um einen Laufwerksbuchstaben hinzuzufügen. Wenn Sie Glück haben, sollte Ihr neues Laufwerk mit einem dieser einfachen Schritte betriebsbereit sein.

12 Mrz

Titelbild der besten kostenlosen CAD-Software des Jahres 2022

Es ist schon bemerkenswert, wenn man sich die unzähligen Möglichkeiten vor Augen führt, wie CAD, also computergestütztes Design, in so vielen Branchen eingesetzt wird, von der Automobilherstellung über die Architektur bis hin zum medizinischen Bereich und unzähligen anderen. Für jeden, der ein Open-Source-CAD-Programm nutzen möchte, mag es überwältigend erscheinen, das Programm zu wählen, das seinen Bedürfnissen am besten entspricht. Wir sind hier, um zu helfen. In diesem Artikel erhalten Sie einen kurzen, aber praktischen Überblick über eine Reihe von erstklassigen Open-Source-CAD-Programmen.

Bei der Auswahl der 10 besten Programme haben wir auf folgende Punkte geachtet:

Hohe Leistung: Obwohl die Software-Tools auf dieser Liste kostenlos sind, bieten sie eine hervorragende Leistung. Viele Fachleute, die zu den Besten ihres Fachs gehören, verwenden diese Programme lieber als kostenpflichtige CAD-Technologie.
Unterstützung durch die Gemeinschaft: Fast alle diese Tools verfügen über eine hilfsbereite Benutzergemeinschaft mit lebhaften Online-Foren für Diskussionen, Tutorials und Funktionen zur Fehlerbehebung, so dass Sie sich bei Fragen oder neuen Funktionen immer an jemanden wenden können.
Multitasking: Jedes CAD-Programm auf dieser Liste kann eine Vielzahl von Funktionen ausführen, von der parametrischen Modellierung bis hin zu numerischen Simulationen.
Beteiligungsmöglichkeiten: Jeder Benutzer dieser Softwaretools hat die Möglichkeit, zur CAD-Community beizutragen, sei es durch das Schreiben von Erweiterungen für die Software oder indem er anderen Benutzern hilft, das Programm optimal zu nutzen.
Da wir nun wissen, wonach wir suchen, kommen wir nun zu den Open-Source-Optionen!

Titelbild der besten kostenlosen CAD-Software des Jahres 2022
Frei für alle
Beste kostenlose CAD-Software des Jahres 2022
WERBUNG

ANZEIGE

1
BESTE OPEN-SOURCE-CAD-SOFTWARE
FreeCAD

Freie Entfaltung mit FreeCAD

Freie Entfaltung mit FreeCAD (Quelle: FreeCAD via GitHub)
FreeCAD ist ein beliebtes und leistungsfähiges CAD-Programm, das seit 2002 auf dem Markt ist. Für Neulinge in der Welt der CAD-Programme ist es vielleicht etwas schwierig, aber für erfahrene Benutzer, die ein Open-Source-Programm mit umfangreichen Funktionen suchen, ist es ein echter Kandidat.

Mit einer großen Auswahl an Formaten (STL, OBJ, SVG, STEP und mehr) und der Eigenschaft, dass alle Objekte von Haus aus parametrisch sind, bietet dieses Programm dem Benutzer wirklich eine Fülle von Möglichkeiten.

FreeCAD ist vor allem in der Architektur und im Ingenieurwesen weit verbreitet und ermöglicht sowohl komplexe 3D-Operationen als auch einfache 2D-Skizzen und viele andere Funktionen. Außerdem kann es sich rühmen, dass es auf allen drei verfügbaren Betriebssystemen nahezu identisch funktioniert.

Linux-Benutzer werden es vielleicht etwas weniger „voll“ finden, da es sich um ein Open-Source-Programm handelt, aber es wird ständig weiterentwickelt; behalten Sie das GitHub-Repository im Auge, um die neuesten Implementierungen zu sehen.

Wo Sie es herunterladen können: FreeCAD
Quelldateien: GitHub
Betriebssysteme: Windows, MacOS, Linux
CAD-Typen: 2D, 3D
Optimal für: Fortgeschrittene CAD-Anwender, die viele Funktionen für die Konstruktion suchen
Beitragsbild zu FreeCAD Tutorial: 8 einfache Schritte
Beginnen Sie
FreeCAD Lehrgang: 8 einfache Schritte
WERBUNG

ANZEIGE

2
BESTE OPEN-SOURCE-CAD-SOFTWARE

QCAD
Entfesseln Sie Ihre Design-Ziele mit QCAD
Entfesseln Sie Ihre Design-Ziele mit QCAD (Quelle: QCAD)
Wenn Sie Entwürfe, Baupläne oder vorläufige Skizzen erstellen möchten, ist QCAD eine ausgezeichnete Wahl. Die Software wurde 1999 von dem Entwickler Andrew Mustun gegründet und funktioniert reibungslos auf allen Betriebssystemen. Sie verfügt über eine hervorragende Auswahl an CAD-Tools für 2D-Zwecke, einschließlich eines Bibliotheksbrowsers, der Tausende von kostenlosen CAD-Zusatzelementen bietet.

Die Software ist besonders benutzerfreundlich für Anfänger, mit einer übersichtlichen Oberfläche und einem hilfreichen Systemanalysetool, das bei der Erkennung möglicher Fehler hilft. Es ist nur auf 2D beschränkt, aber je nach Anwendungsfall könnte das alles sein, was Sie brauchen. Die QCAD Community Edition ist kostenlos und wird zusammen mit einer kostenlosen Testversion der Pro Version geliefert. Wenn Sie den erweiterten Werkzeugsatz wünschen, kostet das professionelle Upgrade etwa $40.

Wo Sie es herunterladen können: QCAD
Quelldateien: GitHub
Betriebssysteme: Windows, MacOS, Linux
CAD-Typ: 2D
Optimal für: Alle Benutzerebenen, die sich für das Zeichnen und technische Design interessieren